Bildleiste-Onkologische-Praxis-Nordhorn

Verhalten im Notfall

 

 

Während einer medizinischen Behandlung kann es zu Notfallsituationen kommen. Bitte beachten sie folgende Hinweise:

 

Lebensbedrohliche Notfälle

bei lebensbedrohlichen Notfällen (z.B schwere Luftnot, Störungen des Bewusstseins, schwere Schmerzzustände, schwere Kreislaufstörungen):

 

alarmieren Sie den Rettungsdienst

Notruf 112

 

 

 

Allgemeine medizinische Notfälle

bei allgemeinen medizinischen Problemen wenden Sie sich bitte an uns oder Ihren Hausarzt. Außerhalb der Sprechstundenzeiten ist der kassenärztliche Notdienst zuständig:

 

Rufnummer 116 117

 

 

 

Probleme im Rahmen der Tumortherapie

Im Zusammenhang mit der Tumortherapie kann es zu speziellen Problemen kommen. Wir bitten Sie um Kontaktaufnahme mit unserer Praxis bei Auftreten folgender Situationen:

 

  • Fieber einmal gemessen über 38,3 °C oder mehrmals gemessen über 38.0 während einer Stunde
  • wässriger Durchfall mehr als 5 mal innerhalb von 24 Stunden
  • Entzündung der Mundschleimhaut, die eine Nahrungsaufnahme, insbesondere aber auch eine Flüssigkeitsaufnahme unmöglich macht
  • Erbrechen mehr als 5 mal innerhalb von 24 Stunden oder Übelkeit, die eine Nahrungsaufnahme, insbesondere aber auch eine Flüssigkeitsaufnahme unmöglich macht
  • Plötzliche Luftnot oder Schmerzen im Brustkorb
  • Auftreten von Blutungszeichen aus Körperöffnungen oder an Haut und Schleimhäuten
  • Darüber hinaus bei jeder plötzlichen und deutlichen Verschlechterung des Allgmeinzustandes

 

Bei Problemen, die im Zusammenhang mit der Behandlung in unserer Praxis auftreten, nehmen Sie bitte direkt Kontakt mit uns auf:

während der Sprechzeiten: +49 5921 788 61-0

außerhalb der Sprechzeiten: +49 151 512 453 49

Nutzen Sie diese Nummer bitte nur für Notfälle, nicht für allgemeine Informationen oder Terminvereinbarungen.

 

 

 

Startseite Euregio-Klinik NordhornStartseite Brustzentrum Lingen-Nordhorn Startseite Strahlentherapie Nordhorn - Meppen